10 Jahre Storchenhilfe

Der BUND Naturschutz Neuburg-Schrobenhausen hat im letzten Jahr ein kleines Jubiläum feiern können. Seit 10 Jahren hatten zahlreiche ehrenamtliche Mitglieder der Kreisgruppe erfolgreich Weißstorchschutz betrieben. Diese Tatsache war es dem Kreisverband wert, gewürdigt zu werden.

12.03.2014

Eine umfangreiche Publikation zur Entwicklung des Storchenschutzes im Landkreis entstand. Detailliert werden darin die einzelnen Neststandorte näher beleuchtet, sowie die Lebensumstände und Gefährdung des Weißstorchs umfassend erläutert.

Elf von zwölf im Landkreis existenten Storchennestern hat der BUND Naturschutz in der letzten Dekade erneuert bzw. neu angelegt. Die Planung der Storchenhorste und Organisation der Aufbauten übernahm in den meisten Fällen Gunter Weinrich. Die Arbeiten wurden durch Mitgliedsbeiträge und Spenden finanziert.

Im Jahr 2013 waren außer in Stepperg alle Nester von Storchenpaaren belegt, der Storchenbestand hat sich deutlich erholt. Die Anstrengungen des BUND Naturschutz haben sich also gelohnt.

Hier zu den Standorten der Storchennester